Hypnose für Erwachsene

Was ist Hypnose und wie funktioniert sie?

Hypnose ist ein entspannter Bewusstseinszustand, der es ermöglicht, das Unterbewusstsein für positive Veränderungen zu öffnen. In diesem Zustand sind Sie entspannt, fokussiert und besonders empfänglich für suggestive Einflüsse. Im hypnotischen Zustand ist man keineswegs ausgeliefert oder willenlos. Im Gegenteil, die Sinne sind geschärft, und man behält die Fähigkeit, alles um sich herum wahrzunehmen. Während der Hypnose wird das kritische Denken verringert, was den Zugang zum Unterbewusstsein erleichtert. In diesem Zustand können positive Suggestionen, Visualisierungen und therapeutische Interventionen effektiver wirken. Es ist wichtig zu verstehen, dass Hypnose auf Zusammenarbeit und dem freien Willen des Klienten basiert. Hypnose ist eine bewährte und sichere Methode, um positive Veränderungen auf mentaler und emotionaler Ebene zu fördern, Stress abzubauen, Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ziele zu erreichen.

Anwendungsbereiche

  • Ängste/Phobien
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Blockaden
  • Stress/Burnout
  • Steigerung Selbstvertrauen
  • Übergewicht
  • Raucherstopp
  • Schmerzmanagement
  • uvm.

Therapieablauf

Erste Kontaktaufnahme per Kontaktformular, um eine Therapiesitzung zu vereinbaren. Die erste Sitzung beginnt mit einem eingehenden Kennenlerngespräch, gefolgt von einem detaillierten Vorgespräch zur Hypnose, bevor wir in die eigentliche Hypnosesitzung übergehen.

Bitte reservieren Sie für die Erstsitzung einen Zeitraum von 2.5-3.5 Stunden. Folgesitzungen haben in der Regel eine Dauer von etwa 1.5–2 Stunden.

Grundsätzlich ist es möglich, ein Theam während einer Sitzung zu lösen. Allerdings ist es sinnvoll, eine zweite Sitzung durchzuführen, um das Erarbeitete zu festigen und zu überprüfen.

Kosten

Ersttermin Erwachsene (2.5-3.5 Stunden): CHF 400

Folgesitzung (1.5-2 Stunden): CHF 250

Die Zahlungsabwicklung erfolgt direkt vor Ort nach der Sitzung. Sie haben die Möglichkeit, entweder mit TWINT zu bezahlen oder einen Einzahlungsschein mit nach Hause zu nehmen.

Es ist zu beachten, dass Hypnose in der Schweiz nicht von Krankenkassen anerkannt ist.

Ich verspreche keine Heilung, weder stelle ich medizinische Diagnosen. Stattdessen aktiviere ich Ihre natürlichen Selbstheilungskräfte. Mein Ansatz ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.